1. Jetzt bewerben zum „Verein des Jahres“

2. Neue Trends beim Antifouling

3. Deutsche Meisterschaft und MIZU-Cup zur Interboot

4. DMYV sucht „wassersportfreundlichste Schleuse“ 2019

5. Motorbootrennen in Rendsburg

Einen wassersportlichen Gruß an alle Skipper!

1. Jetzt bewerben zum „Verein des Jahres“

Das MotorBoot Magazin und der Deutsche Motoryachtverband suchen den Verein des Jahres und alle Mitgliedsvereine im DMYV können sich noch bis zum 7. Oktober bewerben unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Der Siegerverein wird auf der Messe Hamburg Boat Show am 26. Oktober bekannt gegeben und erhält als Preis ein Schlauchboot. Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie auf motorbootonline.de. Der DMYV wünscht allen Vereinen viel Erfolg!   

2. Neue Trends beim Antifouling

Bei der Entwicklung neuer, umweltfreundlicher Antifoulings gibt es derzeit einige sehr interessante Forschungsansätze. Eine Methode kopiert das Prinzip eines wasserabweisenden Schwimmfarns. Durch mikrofeine Härchen auf der Beschichtung wird der Bootsrumpf somit von einer schützenden Luftschicht ummantelt. Ein weiterer Forschungsansatz stammt aus der Medizintechnik und nimmt physikalische Eigenschaften zur Hilfe. Die ständige Ladungsänderung des Anstrichs und eine sehr glatte Oberfläche sorgen dafür, dass sich tierische Organismen nicht auf der Oberfläche absetzen können. Dieses Projekt wird vom Landesverband NRW aktiv unterstützt. Weitere Informationen über die spannenden Forschungsansätze zum Antifouling finden Sie auf dmyv.de.   

  

3. Deutsche Meisterschaft und MIZU-Cup zur Interboot

Der DMYV zeigt sich sportlich auf der Interboot. Am 21. und 22.09. findet im Messehafen die Deutsche Meisterschaft im Schlauchbootslalom statt und vom 27. bis zum 29.09. an selber Stelle der MIZU-Cup. Dort fahren die GT-6 und die GT-15 um den letzten Titel der Saison. Die Jugend und Nachwuchs-Rennfahrer/innen freuen sich auf zahlreiche Zuschauer. Der Messestand des DMYV befindet sich in Halle A3/Stand 414 und 413. Dort wartet auch der Rennboot-Simulator auf Ihre virtuelle Spritztour. Die besten VR-Pilot/innen erhalten einen Preis!  

4. DMYV sucht „wassersportfreundlichste Schleuse“ 2019

Alle Sportbootfahrer/innen sind  eingeladen, auch in diesem Jahr ihre wassersportfreundlichste Schleuse zu wählen. Benennen Sie bis zum 15.12.2019 Ihre favorisierte Schleuse, egal ob in Ihrem Stammrevier oder von einem Törn in Deutschland und mit etwas Glück gewinnen Sie einen Musicalbesuch samt Übernachtung. Die Siegerschleuse und die Gewinnerin/der Gewinner werden auf der Messe boot im Januar bekannt gegeben. Das Teilnahmeformular finden Sie auf der DMYV-Webseite. 

5. Motorbootrennen in Rendsburg

Am 21. und 22. September findet das 6. ADAC/DMYV Motorbootrennen Rendsburg statt und verwandelt die Obereider wieder in eine Rennstrecke. In den Klassen F4, F5, und GT-6 wird um die Int. Deutsche Meisterschaft gefahren, in der Klasse Gt-15 sogar um den EM-Titel. Alle Rennsportbegeisterten sind an beiden Renntagen ab jeweils 9.00 Uhr herzlich eingeladen, am Renngeschehen Teil zu haben. 

6. Kommende Veranstaltungen

30.08.2019 - 01.09.2019 | Deutsche Meisterschaft MS11, Berlin
21.09.2019 - 22.09.2019 | 6. Int. Motorbootrennen Rendsburg
21.09.2019 - 22.09.2019 | Deutsche Meisterschaft im Schlauchbootslalom, Friedrichshafen
21.09.2019 - 29.09.2019 | Messe Interboot, Friedrichshafen
27.09.2019 - 28.09.2019 | 2. Grand Prix of Europe, Bad Saarow
27.09.2019 - 29.09.2019 | MIZU-Cup 2019, Friedrichshafen
23.10.2019 - 27.10.2019 | Messe Hamburg Boat Show
21.11.2019 - 24.11.2019 | Messe Boot & Fun, Berlin 

Ihr

Deutscher Motoryachtverband e.V.