1. Müllentsorgung auf See, aber bitte richtig!

2. Wir prüfen jetzt auch mitten in Berlin

3. IBS – Auslandsgültigkeit rechtzeitig verlängern

4. DMYV auf der boot in Düsseldorf

5. Kommende Veranstaltungen

Einen wassersportlichen Gruß an alle Skipper!

  1. Müllentsorgung auf See, aber bitte richtig!

Mal rüber über die Reling und weg ist das Problem, so einfach geht es bekanntlich doch nicht. Für alle Sportbootfahrer/innen auf den Ost- und Nordsee-Revieren hat der DMYV zusammen mit dem DSV ein neues Merkblatt erstellt, auf dem die Regeln für Müllentsorgung genau erläutert sind. Das zweisprachige Merkblatt steht hier auf der Webseite des DMYV zum Download bereit. Der Deutsche Motoryachtverband appelliert an die Sportbootfahrer/innen der See-Reviere, sich die hier beschriebenen Regeln im Sinne des Umweltschutzes zu Herzen zu nehmen

2. Wir prüfen jetzt auch mitten in Berlin

Ab Januar 2020 wird der neue Prüfungsausschuss des DMYV in Berlin-Zentrum seine Arbeit aufnehmen. Damit reagiert der DMYV auf die große Nachfrage in der Hauptstadt und kann mit Leiter Frank Seidel auf einen absolut erfahrenen Prüfer bauen. Im neuen PA werden die Prüfungen zu den Sportbootführerscheinen (Binnen und See), den  Funkzeugnissen UBI, SRC und LRC, dem Fachkundenachweis Seenotsignalmittel (FKN) sowie zum Sportküstenschifferschein (SKS) abgenommen. Der neue PA legt besonderen Wert auf ein sehr serviceorientiertes, flexibles und bedarfsgerechtes Angebot an Prüfungsterminen für die Berliner Wassersportschulen und ausbildenden Vereine. Infos und Kontaktdaten zum Prüfungsausschuss Berlin-Zentrum finden Sie auf der Webseite des DMYV.

3. IBS – Auslandsgültigkeit rechtzeitig verlängern

Bereits vor dem Start der neuen Saison sollten Sportbootfahrer/innen an die evtl. anstehende Verlängerung der Auslandsgültigkeit ihres Internationalen Bootsscheins denken. Die Gültigkeit für ausländische Gewässer läuft nach zwei Jahren ab und wer keine automatische Verlängerung beantragt hat, sollte die Verlängerung rechtzeitig vor dem nächsten Auslandstörn durchführen!  
Aufgrund der großen Nachfrage in und kurz vor der Saison steigen auch die Bearbeitungszeiträume. Deshalb lieber jetzt darum kümmern, die Gültigkeit des eigenen IBS überprüfen und falls notwendig Verlängerung beantragen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Den Gültigkeitszeitraum Ihres IBS finden Sie auf der rechten Seite des Dokuments, unter der Nummer des Bootsscheines.

4. DMYV auf der boot in Düsseldorf

Vom 18.01.2020 bis zum 26.01.2020 ist alles was im Wassersport Rang und Namen hat in Düsseldorf und auch der Deutsche Motoryachtverband wird wieder auf der weltgrößten Wassersportmesse vertreten sein. In Halle 3 am Stand C94 werden der DMYV, die SBV und der SVG-Verlag gemeinsam ihre Leistungen für die Bootssportler/innen präsentieren. Der Rennboot-Simulator lädt ebenfalls alle Messebesucher/innen zu einer virtuellen Spritztour mit der GT-15 Klasse ein. Der DMYV-Standempfang, mit der Kür der Wassersportfreundlichsten Schleuse, findet am zweiten Samstag, den 25.01. statt. Der Deutsche Motoryachtverband freut sich über zahlreiche Besucher/innen, tolle Fachgespräche, Fragen und Anregungen direkt am Messestand. Besuchen Sie uns!   

5. Kommende Veranstaltungen

07.12.2019                                         |DMYV Sportlerehrung im Motorboot-Rennsport, Ratingen
18.01.2020 - 26.01.2020                |Messe boot, Düsseldorf 
01.02.2020                                         |DMYV-Basisseminar für Ausbilder, Stuttgart
09.02.2020                                         |DMYV-Basisseminar für Ausbilder, Frankfurt
20.02.2020 - 23.02.2020                |Messe Beach & Boat, Leipzig

Ihr

Deutscher Motoryachtverband e.V.