1. DMJ – Neue Gültigkeit der Trainerlizenzen

2. Blaue Flagge: Dank an die Vereine

3. Ihre Meinung zählt! Onlineumfrage des DMYV

4. Nebenwasserstraßen – Der erfolgreiche Kampf um ihren Erhalt

Einen wassersportlichen Gruß an alle Skipper!

  1. DMJ – Neue Gültigkeit der Trainerlizenzen

In Abstimmung mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) wurde nun folgende Regelung für die Verlängerung der Trainer-C-Lizenzen endgültig festgelegt:
Im Rahmen der Ausbildungskonzeption des DMYV und der Rahmenrichtlinien des DOSB sind aufgrund des Coronavirus (COVID-19) die Trainer C-Lizenzen im motorisierten Wassersport, die 2019 ihre Gültigkeit verloren haben, zunächst bis zum 31.12.2020 gültig. Findet dieses Jahr kein Verlängerungskurs statt, ist die (in 2019 abgelaufene) Lizenz um ein weiteres zusätzliches Jahr gültig, also bis zum 31.12.2021. Lizenzen, die in diesem Jahr ablaufen (am 31.12.2020), sind auch ohne Verlängerungskurs bis zum 31.12.2021 gültig.
Die Vorsitzende der DMJ, Nadine Kössler, und das Ausbilderteam bemühen sich darum, in der zweiten Jahreshälfte wieder Kurse stattfinden zu lassen. Parallel wird geprüft, in welcher Form die Durchführung von Onlinekursen möglich wäre. Problematisch wäre hierbei jedoch die fehlende Praxis. Für bestimmte Module der Trainerausbildung oder für die WKR(-A) Ausbildung könnte dies aber eine Alternative zu Präsenzschulungen sein.

2. Blaue Flagge: Dank an die Vereine

Zahlreiche Mitgliedsvereine im Deutschen Motoryachtverband engagieren sich seit Jahren intensiv für einen ökologischen Bootssport und werden dafür mit der international anerkannten „Blauen Flagge“ ausgezeichnet. Das erfüllt den Dachverband der Sportbootfahrer/innen mit großem Stolz und der DMYV möchten sich für die Bereitschaft seiner Vereine zur Teilnahme an diesem Umweltabzeichen bedanken. Den unablässigen Willen, sich für einen umweltbewussten Bootssport einzusetzen und die großen Anstrengungen, die hinter einer solchen Auszeichnung stehen, möchte der Deutsche Motoryachtverband hiermit würdigen. Daher dankt der DMYV allen Ehrenamtlichen in den Motorbootvereinen, über denen die „Blaue Flagge“ weht und wünscht sich, dass diese Auszeichnung noch viele weitere Vereine und Sportboothäfen zur Mitarbeit am Umweltschutz inspiriert.  Neben dem Dankesschreiben, das alle teilnehmenden Vereine bereits erhalten haben, sind diese auch auf der Webseite des DMYV sowie unter blaue-flagge.de namentlich aufgeführt. 

3. Ihre Meinung zählt! Onlineumfrage des DMYV

Als Dachverband der Motorbootsportlerinnen und Motorbootsportler hat der DMYV die Aufgabe, allen Skippern Informationen zur Verfügung zu stellen, die ihnen bei der Ausübung der schönsten aller Freizeitbeschäftigungen hilft. Aktuelles aus der politischen Verbandsarbeit, Revierneuigkeiten und Berichte aus dem Vereinsleben. Die Themenpalette ist vielfältig und dabei sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Welche Themen rund um das Bootfahren sind für Sie besonders wichtig? Worüber möchten Sie insbesondere durch den Spitzenverband informiert werden? Dazu hat der Deutsche Motoryachtverband auf seiner Webseite ab sofort eine Online-Umfrage gestartet, bei der Sie Ihre Themenwünsche angeben können. Der DMYV freut sich über Ihre Anregungen unter www.dmyv.de/kontakt/umfrage-verbandsthemen

4. Nebenwasserstraßen – Der erfolgreiche Kampf um ihren Erhalt

„Unser Bestreben ist es, dass die vorhandene Infrastruktur der Nebenwasserstraßen erhalten bleibt und gepflegt wird“ sagt Helmut von Veen (Leiter des Referates Raumordnung/Umwelt) über das große Ziel des DMYV für die Sportbootfahrer/innen. Dass dies bald erreicht werden könnte, zeigte ein erfolgreiches Treffen des DMYV und anderer Verbände mit dem Bundesverkehrsministerium in Berlin. Nicht weniger als die Zukunft der deutschen Nebenwasserstraßen stand dabei auf der Tagesordnung. Und die Vertreter des BMVI signalisierten, dass sie es mit dem Erhalt und der Investition in das Nebennetz ernst meinen. Was dahinter steckt und wie die vielen Skipper und Vereine davon profitieren können, darauf gibt Helmut von Veen ausführliche Antworten. Das ganze Interview des DMYV-Präsidiumsmitglieds finden Sie in der kommenden Ausgabe 7/2020 der Verbandsnachrichten sowie vorab online unter dmyv.de.

Ihr

Deutscher Motoryachtverband e.V.

                         Deutscher Motoryachtverband e.V.

                         Vinckeufer 12-14

                         47119 Duisburg

                         www.dmyv.de