<

DMYV Newsletter September 2020

1. Leistungstabelle – Jetzt Zuschüsse für Verein beantragen
2. Qualitätssiegel maritim – Gütesiegel ausgezeichneter Marinas
3. Erfolgreiches Trainingswochenende in Rendsburg
4. Studie zur Freizeit auf dem Wasser
5. Binnenfahrtenführer in neuer Auflage erschienen


Einen wassersportlichen Gruß an alle Skipper!


1. Leistungstabelle – Jetzt Zuschüsse für Verein beantragen
Ob Jugend- oder allgemeine Clubveranstaltung – Landesverbände und Mitgliedsvereine können über die Leistungstabelle Zuschüsse durch den DMYV erhalten. Die Leistungstabelle gibt Auskunft, was wie hoch gefördert wird. Wichtig: Die Frist für die Beantragung für Veranstaltungen in 2020 läuft am 15. Januar 2021 ab. Weitere Infos zur Leistungstabelle gibt es unter dmyv.de

2. Qualitätssiegel maritim – Gütesiegel ausgezeichneter Marinas
Ab sofort können Vereinsmarinas und gewerbliche Sportboothäfen für vier Jahre das vom Bundeswirtschaftsministerium (BMWI) anerkannte Gütesiegel neu beantragen oder verlängern. Interessierte Marinas finden alle Infos zum Qualitätssiegel maritim in der Infobroschüre, die auf der Webseite des DMYV zum Download bereit steht.


Das Qualitätssiegel maritim gibt Skippern bereits bei der Törnplanung Orientierung, wo sie erstklassige Infrastruktur und Service finden können. Einen schnellen Überblick über alle Qualitätshäfen des DMYV finden Sie unter toern-atlas.de

3. Erfolgreiches Trainingswochenende in Rendsburg
Am 19. und 20. September trainierten auf der Eider die Rennfahrer/innen verschiedener Klassen, verbesserten ihre persönlichen Zeiten und die Teams schraubten an den Booten. Ausrichter und Rennteams waren mit dem großen ADAC/DMYV Rennboot Training sehr zufrieden und blicken positiv in die nächste Saison. Auf der Seite facebook.com/RaceFaces sind einige Eindrücke vom erfolgreichen Trainingswochenende zu sehen.

4. Studie zur Freizeit auf dem Wasser
Das Forschungsprojekt AQUATAG, das mehrere Hochschulen gegründet haben, hat eine Online-Umfrage erstellt, die Wassersportler/innen nach ihrem Freizeitverhalten auf dem Wasser befragt. Der DMYV ruft die Sportbootfahrer/innen zur Teilnahme an der vom Bundesbildungsministerium geförderten Studie auf. Die Online-Umfrage finden Sie unter https://www.imug-research.de/aquatag-motorbootyacht/


5. Binnenfahrtenführer in neuer Auflage erschienen
Die beiden Teile des Binnenfahrtenführers (BIFF) des DMYV sind nun in der 17. Auflage erschienen und können ab sofort im Online-Shop des Deutschen Motoryachtvebandes sowie im Buchhandel bestellt werden.
Wie üblich umfasst Teil 1 die Reviere Rhein, Bodensee, Westdeutsche Wasserstraßen und das Main-Donau-Gebiet und Teil 2 navigiert über die nord- und mitteldeutschen Gewässer, das Elbstromgebiet, das Wesergebiet, die ostdeutschen Wasserstraßen sowie die Wasserstraßen an Nord- und Ostsee.
Noch bis 31. Dezember 2020 mit gesenkter Mehrwertsteuer bestellen!

Ihr

Deutscher Motoryachtverband e.V.