<

Neues aus dem Motorbootsport

Neues aus dem Motorbootsport

Neues aus dem Motorbootsport

Deutscher Motoryachtverband e.V.

 

NEWSLETTER MAI 2021

 

Neuregelung der Wasserpacht: Mehr Fairness und mehr Transparenz

Mit dem neuen Kostensystem für Pachtverträge ist die Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt dem Drängen des DMYV nun nachgekommen. Das neue 5-stufige System, das ab 1. April für Neuverträge in Kraft trat, ist fairer, nachvollziehbar, bundesweit einheitlich und entlastet vor allem die Vereine, die bisher die höchsten Pachtsätze entrichten mussten.

Zum Artikel

Karte Wasserpacht

Vereine als AIS-Antennenpartner gesucht

Die Firma Vesseltracker aus Hamburg sucht Motorbootvereine oder Marinas für ihr internationales AIS-Antennennetzwerk. Teilnehmende erhalten kostenlos die Empfangstechnik auf ihrem Hafengelände sowie Zugriff auf die ständig aktuellen Daten des weltweiten Schiffsverkehrs. Damit können Vereine optimal überwachen, was rund um ihren Hafen auf dem Wasser los ist. Bei Interesse können sich Motorbootvereine und Marinas hier beim Unternehmen bewerben:

Zur Webseite von Vesseltracker

DMYV unterstützt Forschungsprojekt zur Digitalisierung

Das Netzwerkprojekt SmartShip arbeitet daran, die Sportschifffahrt smarter und digitaler zu machen. Neben Universitäten und Unternehmen ist der DMYV ab sofort als Netzwerkpartner an Bord. Ziel ist die digitale Vernetzung einzelner Bootskomponenten, die Entwicklung von Anlege-/Einparkassistenz-Systemen für den Bootsführer sowie eine digitale Datensammlung für bessere Service- und Wartungsarbeiten am Boot. Der Deutsche Motoryachtverband freut sich, dieses für die Zukunft des Bootssports wichtige Projekt aus Sicht der Anwender/innen zu begleiten.

Zur Webseite von SmartShip

 

Nationalkaderausscheid der Jugend abgesagt

 

Aufgrund der weiterhin kaum planbaren Corona-Situation hat sich die Deutsche Motorbootjugend schweren Herzens dazu entschieden, den Nationalkaderausscheid (ursprünglich 19.06.-20.06.2021) abzusagen. Die Gesundheit der jungen Sportler/innen und der Betreuer/innen hat oberste Priorität und ob es eine Erlaubnis der lokalen Behörden gegeben hätte, war bis zum Schluss unklar. Die DMJ hofft, dass die anderen geplanten Wettbewerbe stattfinden können.

                       IMPRESSUM                                     DATENSCHUTZ                               

Partner des Deutschen Motoryachtverbandes

Deutscher Motoryachtverband e.V.

Vinckeufer 12-14

47119 Duisburg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Facebook

LinkedIn

© 2021 Deutscher Motoryachtverband e.V.